Auch wenn es keine kostenlosen Testversionen mehr gibt, gibt es Möglichkeiten, Netflix zu sehen, ohne dafür zu bezahlen.

Wenn es um kostenpflichtige Streaming-Dienste geht, ist Netflix seit langem der Anbieter mit den meisten Abonnenten. Wenn Sie ein Netflix-Abonnement haben, haben Sie zweifelsohne mit der kostenlosen Testversion angefangen.

In den meisten Regionen, die Netflix bedient, ist die kostenlose Testversion jedoch nicht mehr verfügbar. Wir gehen der Frage nach, warum das so ist, und zeigen Ihnen einige Möglichkeiten auf, Netflix weiterhin kostenlos zu nutzen.

Bietet Netflix eine kostenlose 30-Tage-Testversion an?

Viele Jahre lang bot Netflix eine kostenlose 30-tägige Testphase für seinen Streaming-Dienst an. Sie mussten zwar ein Konto mit Zahlungsangaben einrichten, konnten die Mitgliedschaft aber vor Ablauf der Probezeit kündigen, ohne etwas zu bezahlen.

Die Testversion war inhaltlich nicht beschränkt und funktionierte wie eine normale Mitgliedschaft bei Netflix. Man konnte sich alles ansehen, was man wollte, so viel man wollte, auf jeder Plattform.

Die kostenlose Testversion von Netflix war weltweit verfügbar. Im Jahr 2018 beendete das Unternehmen jedoch das Angebot in Mexiko und begann, es von dort aus auslaufen zu lassen. Im Oktober 2020 bot Netflix in den meisten Ländern keine kostenlosen Testversionen mehr an.

Nur in einigen wenigen Ländern, wie Portugal und der Schweiz, wird die kostenlose Testversion weiterhin angeboten.

Sie können herausfinden, ob Netflix in Ihrem Land eine kostenlose Testversion anbietet, indem Sie das Netflix Help Center besuchen. Wählen Sie Ihr Land im Dropdown-Menü „Aktuelle Informationen für“ aus.

Netflix hat sich nicht dazu geäußert, warum es den kostenlosen einmonatigen Testzeitraum beendet hat. Allerdings gibt es inzwischen viele andere Streaming-Dienste wie Hulu, Amazon, Disney und HBO. Angesichts der zunehmenden Konkurrenz ist Netflix bestrebt, so viele zahlende Abonnenten wie möglich zu gewinnen.

Durch die Abschaffung der Testphase wird auch verhindert, dass die Nutzer die Plattform nur für die Dauer des kostenlosen Zeitraums nutzen, sich ansehen, was sie wollen, und sie dann wieder verlassen.

Wie man Netflix kostenlos sehen kann

Obwohl die 30-tägige kostenlose Testphase nicht mehr verfügbar ist, gibt es immer noch einige Möglichkeiten, Netflix kostenlos zu nutzen.

1. Netflix-Dokumentarfilme auf YouTube ansehen

Im April 2020 hat Netflix einige Dokumentarfilme auf YouTube hochgeladen. Damit wollte Netflix kostenloses Bildungsmaterial zur Verfügung stellen, das LehrerInnen und SchülerInnen während der COVID-19-Pandemie unterstützen sollte.

Diese Dokumentarfilme können alle ohne ein Netflix- oder YouTube-Konto auf der YouTube-Playlist Educational Documentaries angesehen werden.

Zu den verfügbaren Inhalten gehören Episoden von Explained, komplette Spielfilme wie Knock Down The House und Chasing Coral sowie die gesamte Staffel von David Attenboroughs Our Planet.

2. Netflix-Originale ohne Konto ansehen

Im August 2020 stellte Netflix einige seiner Originalinhalte kostenlos zur Verfügung. Dazu gehören verschiedene Netflix-Original-Sendungen und -Filme wie Bird Box, Stranger Things und Murder Mystery.

Um diese Inhalte zu sehen, besuchen Sie einfach den Bereich Netflix Watch Free. Sie müssen sich nicht für ein Konto anmelden, um sie anzusehen.

Allerdings ist diese Funktion nur auf Desktop-Browsern und Android-Geräten verfügbar.

3. Netflix kostenlos mit einem Familienkonto ansehen

Wenn jemand in Ihrem Haushalt bereits ein Netflix-Konto besitzt, kann er Ihnen erlauben, sein Konto kostenlos zu nutzen. Denn Netflix unterstützt die Erstellung von bis zu fünf separaten Profilen, jedes mit eigenen Einstellungen und einer eigenen Watchlist.

Ein Standard-Netflix-Abonnement ermöglicht das gleichzeitige Ansehen von Filmen auf zwei Bildschirmen. Mit einem Premium-Abonnement sind es sogar vier Bildschirme. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Leitfaden, der zeigt, wie viele Personen gleichzeitig Netflix sehen können.

Der Kontoinhaber muss auf Netflix gehen, auf sein Profilsymbol oben rechts klicken, auf Profile verwalten klicken und dann Profil hinzufügen wählen. Er kann ein personalisiertes Profil erstellen, das Sie bei der Anmeldung bei Netflix auswählen können.

Die besten kostenlosen Streaming-Dienste zum Ausprobieren

Auch wenn Netflix seine kostenlose 30-Tage-Testversion in den meisten Ländern abgeschafft hat, gibt es immer noch gute Möglichkeiten, Inhalte des Dienstes ohne Bezahlung zu testen.

Und wenn Sie es sich gemütlich machen und etwas ansehen möchten, ist Netflix nicht Ihre einzige Option. Es gibt nämlich einige hervorragende Streaming-Dienste, die Sie sich ständig kostenlos ansehen können, darunter Pluto TV und Tubi TV.

Von admin